SAQ Qualitäts- und Prozessmanager/in

Das Zertifikat bescheinigt dem Inhaber folgenden Kenntnisse:

  • Sie sind in der Lage die Ergebnisse für Ihre Organisation nachhaltig zu verbessern
  • Fähigkeit, integrierte Managementsysteme aufzubauen
  • Sie können die wichtigsten Methoden zur Prozessverbesserung in Ihrem Unternehmen anwenden
  • Fähigkeit, durch Coaching-Gespräche zu führen und die Motivation von Teams positiv zu beeinflussen

Mit diesem Zertifikat haben Sie zusätzlich die Möglichkeit das international gültige EOQ Zertifikat Quality Manager zu beziehen (Bezug über SAQ noch bis zum 30.September 2024 möglich).
Dieses SAQ-Zertifikat ist bei der Schweizerischen Akkreditierungsstelle SAS exklusiv akkreditiert (Akkreditierung wird auf den 30.September 2024 aufgehoben).

Prüfung und Erst-Zertifizierung

Details anzeigen/ausblenden

Für die 1. Zertifizierung ist

  • der erfolgreiche Abschluss als Qualitäts- und Prozessmanager/in Voraussetzung.
    Der Lehrgang dauert 14 Präsenztage plus Selbststudium und Praxistransfer ergeben Total 208 Lernstunden.

Die Ausbildung vermittelt Ihnen vom Einstieg ins Qualitäts- und Prozessmanagement mit den damit verbundenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten über die Verbesserung von Vorgehensweisen und Ergebnissen bis zur Weiterentwicklung als Führungspersönlichkeit die nötigen Kenntnisse.

Das Qualitäts- und Prozessmanager Gesamtpaket besteht aus den drei Modulen:

  • Qualitäts- und Prozessmanager Basic (7 Tage plus Selbststudium und Praxistransfer ergeben Total 92 Lernstunden) oder Qualitätsmanager Gesundheitswesen Basis (8 Tage)
  • Qualitäts- und Prozessmanager Advanced (4 Tage plus Selbststudium und Praxistransfer ergeben Total 60 Lernstunden)
  • Qualitäts- und Prozessmanager Professional (3 Tage plus Selbststudium und Praxistransfer ergeben Total 56 Lernstunden)

Die SAQ-QUALICON AG bietet mit dem modularen Aufbau die Möglichkeit erforderliches Wissen anzueignen. Mit Vorkenntnissen kann sich der Aufwand reduzieren.

Anmeldung zum gesamten Lehrgang bei SAQ-QUALICON AG

Prüfung

Zur Zertifikatsprüfung zugelassen sind:

  • Lehrgangsabsolventen mit den drei SAQ-QUALICON Diplomen Qualitäts- und Prozessmanager/in Basic (oder Gesundheitswesen Basis), Advanced und Professional
  • mit mindestens einer abgeschlossene Berufslehre und Eidg. Fähigkeitszeugnis und mit mindestens 4 Jahren Berufserfahrung
  • oder vergleichbarer Ausbildung und mit mindestens 4 Jahren Berufserfahrung
  • oder ein abgeschlossenes Studium mit 2 Jahren Berufserfahrung.

Bitte beachten Sie:
Der Abschluss zum SAQ-QUALICON Diplom Qualitäts- und Prozessmanager/in Professional für das SAQ Zertifikat Qualitäts- und Prozessmanager/in darf nicht länger als 3 Jahre zurück liegen.
Die Dauer der Prüfung beträgt insgesamt 90 Minuten. Sie erhalten eine Aufgabe, die Sie während 45 Minuten bearbeiten. Den entsprechenden Lösungsansatz präsentieren Sie anschliessend während 15 Minuten vor 2 Experten. Im Anschluss findet während 30 Minuten eine Befragung durch die 2 Experten statt. Es fliessen hier sowohl Anschlussfragen aus der Präsentation als auch Fragen zu den Lerninhalten ein.

Nach bestandener mündlicher Prüfung erhalten erfolgreiche Prüfungsteilnehmende das entsprechende SAQ Zertifikat.

Gültigkeit

Das SAQ Zertifikat Qualitäts- und Prozessmanager/in hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Zertifikatsinhaber/innen können in einem Zeitraum von 3 Monaten vor und bis 3 Monate nach Ablauf der Gültigkeit das Zertifikat erneuern.

Hinweis

Für die Zertifizierung können auch gleichwertige Ausbildungsnachweise anderer Institute anerkannt werden. Bitte wenden Sie sich bei Interesse per E-Mail an

Rezertifizierung

Details anzeigen/ausblenden

Das SAQ Zertifikat Qualitäts- und Prozessmanager/in hat eine begrenzte Gültigkeit von 3 Jahren. Zertifikatsinhaber/innen können in einem Zeitraum von 3 Monaten vor und bis 3 Monate nach Ablauf der Gültigkeit das Zertifikat erneuern.
Verspätete Rezertifizierungen sind nur nach Absprache mit der Personenzertifizierungsstelle möglich. Folgende Nachweise, erbracht während der Gültigkeit des Zertifikats, sind erforderlich:

  • 3 Tage Weiterbildung im Fachgebiet
  • 2 Projekte aus dem QManagement oder 3 Audits
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung im QBereich

Die Zertifizierungsstelle entscheidet über die Zulassung der eingereichten Rezertifizierungsnachweise und fällt den Rezertifizierungsentscheid.
Mit dem SAQ-Zertifikat kann das entsprechende EOQ-Zertifikat beantragt werden.

Hinweis: SAQ stellt nur noch bis zum 30. September 2024 EOQ Zertifikate aus.

Tarif

  • SAQ-Zertifikat: CHF 140.– (MwSt. frei) - Duplikat SAQ-Zertifikat: CHF 100.– (MwSt. frei)
  • EOQ-Zertifikat: CHF 275.- (MwSt. frei) - Duplikat EOQ-Zertifikat: CHF 175.– (MwSt. frei)
  • Paketpreise: bei gleichzeitiger Bestellung von mehreren Zertifikaten (z.B. SAQ + EOQ) erhalten Sie 10% Rabatt auf den Gesamtbetrag (MwSt. frei)

Downloads Erstzertifizierung

Downloads

Zertifizierungsreglement für SAQ-Zertifikate PDF (226,8 kB)
Preisliste Zertifikats-Prüfungen PDF (112,9 kB)
Anmeldung zur SAQ-Prüfung Qualitäts- und Prozessmanager DOCX (87,7 kB)

Downloads Rezertifizierung

Downloads

Antrag auf 1. Zertifizierung und Rezertifizierung (SAQ und/oder EOQ) DOCX (534,5 kB)
Weiterbildungsnachweis DOCX (502,4 kB)
Praxisnachweis DOCX (501,7 kB)
Projektnachweis DOCX (502,5 kB)
Auditnachweis DOCX (504,6 kB)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren