Programm

Dienstag, 23. April 2024 ǀ Kursaal Bern

Die Tagung wird simultan übersetzt mit wordly.ai

Vormittag

10:15h

Begrüssung/Einführung
Dr. Prisca Zammaretti, Geschäftsführerin SAQ Swiss Association for Quality
Moderatorin: Andrea Vetsch

Innovation – die Schweizer, das Silikon Valley der Robotik
Das Referat präsentiert den aktuellen Stand der Robotik und zeigt auf, was «intelligente» Roboter in naher Zukunft leisten können – und wo ihre Grenzen liegen. Anhand verschiedener Beispiele werden Entwicklungen und Trends diskutiert und der Weg von der Forschung zum erfolgreichen Deep Tech Startup aufgezeigt.

Prof. Dr. Roland Siegwart, Director Autonomous Systems Lab ETH Zurich und Founding Co-Director of Wyss Zurich

Panelgespräch mit Innovationspionieren und Enablern
Andrea Vetsch diskutiert mit den Teilnehmenden die Schlüsselthemen der Innovation wie beispielsweise

  • Innovationsstrategien
  • Die Rolle der Enabler
  • Erfolgsgeschichten und Best Practices

Die Zukunft der Mobilität
Mit dem «Twinner» wurde ein revolutionäres Speed Pedelec entworfen, um die urbane Mobilität zu unterstützen und weiter voranzutreiben.
«Machen ist wie wollen, nur viel krasser!» Damit das aber möglich ist, braucht es den Mut, auch mal Fehler zu machen und die Ausdauer, dran zu bleiben.

Thomas Binggeli, CEO und Inhaber Thömus AG

12:15h

Networking Lunch

Innovations-Allee mit Wettbewerb

Nachmittag

13:30h

Innovation im Kopf
Wir begeben uns auf eine kleine Reise durch unser faszinierendes Denkorgan. Dabei gehen wir den Fragen nach, wie kreative Ideen entstehen, wie wir sie ermöglichen und fördern können und was sie mit uns machen. Gemeinsam machen wir unser Hirn fit für Innovation und stärken so ganz nebenbei unsere mentale Fitness und emotionale Balance.

Barbara Studer, Neurowissenschaftlerin mit Spezialisierung auf mentale Fitness und Gesundheit

kurzes Intro in die Open Sessions und Workshop

14:10h

Start Open Sessions und Workshop

Radical Innovation - Lernen von den «Jungen Wilden» und «alten Hasen»
Uhren, Qualität und Innovation sind Eckpfeiler der Schweiz. In der Working Session von SHIFT Switzerland zeigen und besprechen wir in einem interaktiven Format die neue Diversität der Schweizer Uhrenindustrie mit innovativen Businessmodellen und Produktestrategien.

präsentiert durch SHIFT Switzerland

Wie funktioniert Innovation im Hirn
In diesem Workshop reisen wir in das menschliche Hirn. Werden Inputs aus dem vorangegangenen Referat vertiefen, Dinge ausprobieren und am Ende hoffentlich viele neue Fragen haben, die unsere Neugier weiter anregen.

Susan Čonka, Geschäftsführerin SAQ-QUALICON AG
Barbara Studer, Neurowissenschaftlerin mit Spezialisierung auf mentale Fitness und Gesundheit

Künstliche Intelligenz im Managementsystem
Wie verändert Künstliche Intelligenz die Arbeit von QM-Verantwortlichen im Daily Business? Entdecken Sie, wie KI Ihr QM-System verbessert und die Auditprozesse effektiver gestaltet und erfahren, wie Sie das volle Potenzial von Künstlicher Intelligenz für Ihr Managementsystem ausschöpfen können.
Folgende Use-Cases werden vorgestellt:

  • mit generischer KI am Beispiel von ChatGPT,
  • mit KI-basierter Ähnlichkeitsanalyse
  • mehr Grund-Verständnis von generischen KI-Modellen

Alexander Stoffers, CEO nextAudit UG und Co-Founder Modell Aachen GmbH

Innovation boosten mit dem EFQM Modell
Ganzheitliche Managementmodelle beurteilen den Stellenwert von Innovation im Rahmen der Unternehmensentwicklung. Aber wie finden Mitarbeitende Zeit für kreative Ideen und disruptives Denken?

Erfahrene Excellence Anwender diskutieren mit Russell Longmuir, Chief Executive Officer der EFQM ( European Foundation for Quality) über Umsetzungsmöglichkeiten von Innovationskultur und kreativen Praktiken mit dem EFQM Modell.
Siegfried Schmidt, SAQ Swiss Association for Quality

15:15h

Networking Pause

15:30h

Wrap up der Open Sessions (Arena) und des Workshops

Die Qualität durch Design
Das Streben nach intelligentem, nachhaltigem und zirkulärem Design wird die Grundlage für Innovationen legen, die die Welt der Qualität verändern wird und eine neue Ansicht auf Produkte und Dienstleistungen legt.

Björn Ischi, selbständiger Industrial-Productdesigner mit eigenem Office

Zusammenfassung und Verabschiedung
Moderatorin: Andrea Vetsch
Ursula Grunder, Co-Präsidentin SAQ Swiss Association for Quality
Christian Häuselmann, Präsident SHIFT Switzerland

16:30h

Apéro

Vor dem TSQ für SAQ Mitglieder

09:00h SAQ Generalversammlung
09:45h Ende der Generalversammlung

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr erfahren